News

++++++ Schneehasen +++++

29. November. Wintereinbruch. Hier ein paar Impressionen vom heutigen Training. Die Kinder hatten natürlich Spaß. Klar war natürlich da schon…mit Spielbetrieb, das wird nix am Wochenende.

++++++ Edeka-Masterscup +++++

18. Oktober. Wir nehmen in diesem Jahr am Edeka-Masterscup teil. Hierbei handelt es sich um ein Turnier im K.o.-Modus. Vier Runden müssen bis zum Finaleturnier in Berlin überstanden werden. Edeka sponsrt für jede Partie Getränke und Snacks wie Müsli-Riegel. Unsere erste Partie findet am 10.11. daheim gegen den 1. FC Wilmersdorf (3.D) statt. Unsere Gäste sind Jahrgang 2011 – wird also eine echte Herausforderung. Infos zur Veranstaltung findet Ihr hier

++++++ Svetlana als Video-Reporterin +++++

16. September. Wem es noch nicht aufgefallen ist: Svetlana, die Mutter von Artjom, steuerte bei den letzten beiden Spielen Videos mit Toren bei, die Ihr hier auf der Homepage ansehen könnt. Ihr findet sie ab sofort auf der eigenen Seite Videos. Danke an Svetlana!

++++++ Haluk mit Regelkunde-Lehrgang +++++

4. September. Haluk hat in einem rund vierstündigen Lehrgang den Regelkunde-Ausweis erfolgreich absolviert. Damit haben wir – wenn mal kein Schiedsrichter kommt – das Recht, ihn pefifen zu lassen.

++++++ Anmeldung Abschlussreise +++++

4. September. Die Saison ist noch jung, hat im Grunde noch nichtmal angefangen – da müssen wir schon die Abschlussfahrt planen. Diese wird wieder an Pfingsten stattfinden. Wir werden zwei Turniere spielen und viel Spaß am Meer haben. Uns ist es nur durch Glück gelungen, noch 30 freie Betten an unserem Lieblingsplatz zu bekommen (bis letzte Woche war noch alles ausgebucht) – in der Jugendherberge in Dahme. Infos, Anmeldung bei Reiseleiterin Tanja.

++++++ Der Trainer ist jetzt auch Referee +++++

11. August. Unser Trainer Matthias hat heute den fünftägigen Schiedsrichter-Lehrgang erfolgreich abgeschlossen. Der fand im Stadion an der alten Försterei in Köpenick statt. Theorie im ersten Anlauf ebenso souverän bestanden wie die Laufprüfung, übrigens auf dem Trainingsplatz der Union-Profis. Von 26 Teilnehmern schafften 17 die Prüfung. Nur nebenbei erwähnt: Beim Laufen war er auf dem Niveau der Jungspunde im Lehrgang und hat die Norm deutlich übererfüllt. Dabei ließ er sich auch nicht aus der Ruhe bringen, als ihm ein schwarz-gelbes Trainingsleibchen mit der Nummer 12 gereicht wurde (wobei er schon unter deutlich hörbarem Protest gelaufen ist). Nun noch einige Spiele als Referee unter Begleitung eines Paten – dann Stufe für Stufe… bis zur selbsterständlich völlig neutralen Leitung eines Schalke-Spiels… Einen Link zum Bericht des BFV findet Ihr hier.

++++++ Letztes Training mit Challenge +++++

7. Juli. Unser letztes Training sollte vor allem eines: Spaß machen. Also gab es eine Challenge mit vier Disziplinen: Dribbeln, Sprinten – jeweils nach Geschwindigkeit. Elfmeterkönig – und ein Turnier, bei dem die Teilnehmer der vier Teams ausgelost wurden. Nach einem speziellen Punktesystem konnte jeder Zähler sammeln und seine Stärken einbringen. Am Ende gab es schöne Preise, die das Trainerteam gespendet hat: Fünf Trainingsbälle, zwei Minibälle, Stutzen und – sehr beliebt zur Sommerzeit – mehrere Sonnenbrillen des rumreichen FC Schalke 04. Gesamtsieger wurde Alex mit 18 Punkten vor Eric mit 17, Adil mit 15 sowie den beiden Viertplatzierten Louisa und Abbas mit jeweils 14 Zählern. Anil, Tammo und Artjom kamen gemeinsam auf Rang 6. Schön, dass auch einige Eltern zuschauten und begeistert waren, mit welchem Ehrgeiz die Kids zu Werke gingen. Hier ein paar Fotos – wir sehen uns hoffentlich alles gesund und munter wieder nach den Sommerferien. Erholt Euch schön. Trainingsstart ist am 16. August für alle, die zu diesem Zeitpunkt schon wieder zurück sind aus fernen Ländern:

++++++

+++++ Elternabend und Grillfest +++++

3. Juli. Heute fand der erste Elternabend statt. Schön, dass beim SC Siemensstadt die Location rund um das Vereinsgebäude so gestaltet ist, dass man selbst daraus ein kleines Event machen kann. So haben wir gegrillt und gegessen – das Ganze hatte etwas von Saisonabschluss (wobei wir ja erst ein paar Wochen zusammen sind). Dann gingen die Kinder bolzen – und die Eltern haben sich auf die neue Saison eingestimmt. Danke an alle, die etwas mitgebracht haben, vor allem an unsere Grillmeister sowie Ferhan und Haluk, die die Gesamtorganisation übernommen haben und Unmengen von Fleisch und Würstchen mitgebracht hatte. Dazu die Salate und Süßigkeiten der anderen Eltern – eine runde Sache. Ferhan ist auch Betreuerin unseres Teams, die Mannschafts-Kasse hat David übernommen.